Feuerwehrmuseum Kaufbeuren - Ostallgäu e.V.

Ein Museum zu führen ist kein Beruf sondern Berufung

1986 fanden sich aus den Reihen der Feuerwehr Kaufbeuren einige Mitglieder zusammen, die bereits privat seit Jahren Feuerwehrobjekte sammelten und die es sich zum Ziel machten, in Kaufbeuren eine Feuerwehrsammlung einzurichten. Seit nunmehr über 25 Jahre versuchen sie ehrenamtlich neben ihrer aktiven Tätigkeit bei der Feuerwehr die gesammelten Exponate als „technisches Kulturgut“ der Nachwelt zu erhalten. Sie können hier auch durch ihre aktive oder passive Vereinsmitgliedschaft einen kleinen Beitrag leisten.

Das Team:

Vorsitzender:
Helmut Winkler

 

 

Stellv. Vorsitzender:
Werner Schliekmann

Kassier:
Daniel Vetter

 

Schriftführer:
Ludwig Posselt

Anton Heider

Stadtführer für "Feuer & Flamme"

 

Christoph Heider

Betreuung / Konzeption Ausstellung

An dieser Stelle sei allen Helfern und Unterstützern des Kaufbeurer Feuerwehrmuseums für ihren jahrelangen unermüdlichen Einsatz und ihre finanzielle und materielle Unterstützung gedankt.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung